Korrektorat

Leisten Sie sich fehlerfreie Texte
Schreibfehler stören, können gar peinlich. sein Lassen Sie deshalb ihre Texte nach Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung überprüfen. Kompetent, rasch, preiswert.

Prämissen

Beim Korrektorat wird die sprachliche Richtigkeit überprüft. Grundlage dafür bilden die aktuell gültigen Sprachregeln gemäss Duden. Das Korrektorat umfasst keine stilistischen Änderungen und Anpassungen. Nach dem Korrektorat entspricht ein Text den üblichen Konventionen der Korrektheit:  Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion (Zeichensetzung).

Zusätzlich zum Korrektorat werden auch die Semantik und die Zeilenumbrüche überprüft. Damit wird einerseits sichergestellt, dass die Wortwahl auch tatsächlich aussagt, was Sie vermitteln möchten. Andererseits sind Trennungen manchmal nicht nur ungünstig, sondern schlichtweg falsch.

Arbeitsweise

Standardmässig wird das Korrektorat im Textverarbeitungsprogramm Word durchgeführt. Nach Rücksprache ist ein Korrektorat auch klassisch mit Rotstift auf Papier oder direkt in einem DTP-Programm beziehungsweise einem CMS-System möglich. Das Korrektorat kann vor dem Layout erfolgen oder auch, wenn der Text bereits gesetzt ist.